TrackR schneidet im Test ausgezeichnet ab

TrackR vs. Tile - welches Ortungsgerät taugt wirklich etwas?

TrackR oder Tile? Beide Geräte verfolgen als mini Ortungschip einen ähnlichen Zweck. Gleichzeitig gibt es jedoch einige Unterschiede zwischen den Systemen. In diesem Ratgeber sehen Sie, ob Tile oder TrackR, auch TrackR Bravo genannt, besser abschneidet!

Identisches Grundprinzip

Sowohl bei TrackR als auch Tile handelt es sich um kleine, münzgroße Geräte. Im Inneren sind sie mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet. Sie können diese Sender an Gegenstände, Personen oder auch Haustiere heften. Erlaubt ist, was funktioniert. Mit der App auf dem Smartphone können Sie TrackR und Tile ausfindig machen. Das geschieht beispielsweise über die integrierte Karten-App von Android. Sie vergessen häufig, wo Sie Ihr Auto geparkt haben? Auch dann helfen diese Geräte.

TrackR als würdige GPS Tracker Alternative

Insgesamt geht TrackR aber noch ein wenig weiter. Beispielsweise sendet TrackR ein Signal an Ihr Smartphone, wenn das Gerät den Bluetooth-Empfangsbereich verlässt. Das ist beispielsweise bei Haustieren praktisch, die sich gerne vom Grundstück entfernen. Über die wichtige Funktion des Crowd-GPS verfügen sowohl TrackR als auch Tile. Befindet sich eine Person in der Nähe des TrackR, bekommen damit auch Sie eine Nachricht auf Ihr Smartphone. Das hilft, um verlorene Gegenstände wiederzufinden. Ebenfalls praktisch: TrackR verfügt über eine Batterie, die Sie einfach auswechseln können (Tile nicht). Am Schlüsselbund angebracht eignet sich der Trackr Bravo ideal als Schlüsselfinder.

TrackR sorgt für Sicherheit
Auf Facebook sind viele Kunden regelrecht "aus dem Haus" vom Ortungsgerät der Marke TrackR

Welches Tracking-Device gewinnt?

Hinsichtlich der Funktionen liegt TrackR als Ortungschip leicht vorne. Insbesondere das Alarmsignal beim Verlassen des Bluetooth-Bereichs kann Leben retten. Sie erkennen, ob vielleicht der Hund über den Zaun gesprungen ist oder wo sich der Schlüssel "versteckt" hat. Auch die auswechselbare Batterie ist praktisch.

Beide Geräte sind nicht besonders teuer. Möchten Sie nur Geld für ein Gerät ausgeben, geht die Empfehlung klar an TrackR. Mehr Funktionen, mehr Flexibilität, derselbe Preis - was will man mehr bei einem GPS Tracker?

Schritt für Schritt

Bei Interesse folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

1. Kaufen Sie TrackR auf der Hersteller Webseite. Länger als eine Woche sollte die Zustellung nicht dauern. Achtung! Der Hersteller ist erst seit kurzem auch in Deutschland aktiv. Der Preis wird ganz am Ende Ihres Kaufs automatisch in Euro umgerechnet. Sie sind ein wahrer Pionier!

2. Verbinden Sie TrackR mit Ihrem iOS- oder Android-Smartphone. Platzieren Sie das Gerät anschließend an demjenigen Objekt (z.B Schlüssel), das Sie gerne verfolgen möchten.

3. Installieren Sie die kostenlose App. Über die eingeblendete Karte finden Sie den TrackR - und somit auch den gesuchten Gegenstand - anschließend jederzeit wieder.

Mehr Aufwand haben Sie nicht!


TrackR sorgt für Sicherheit

P.S.: Hersteller Herbst Angebot nicht verpassen! "4 TrackR kaufen, 4 KOSTENLOS". Nur solange der Vorrat reicht! Trackr kann auch ein tolles Geschenk für Familie und Freunde sein. So mancher freut sich mit sicherheit über diesen Schlüsselfinder am Schlüsselbund.


Haftungsausschluss: Zahlen, Werte und Informationen basieren auf regelmäßigen Besuchen der Partnerwebseiten und geben lediglich die Informationen der Partner wieder. Wir können leider keine Gewähr über Richtigkeit übernehmen. Keine weltweite Ortung! Wir möchten kurz darauf hinweisen, dass die Ortung über Bluetooth geschieht. GPS-Ortung auf der ganzen Welt ist nicht möglich. Auf der Karte der App sehen Sie "nur", wo sich das Gerät zuletzt befand. Sie können somit weder TrackR noch Tile als GPS-Sender weltweit nutzen. Weiterhin bemühen wir uns, Ihnen wertvolle Informationen über alle von uns bewerteten Webseiten anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, platzieren wir geschickt versteckte Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Partners erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinfluss kann.